Der Heimat- und Trägerverein Bürgerhaus Werthenbach e.V. bekam seinen Namen (Erweiterung) auf der Jahreshauptversammlung im Feb. 2016 des Trägervereins Bürgerhaus Werthenbach e.V.. Die Namenserweiterung wurde notwendig, da in der Satzung des Trägervereins auch die Pflege von Kultur, Heimat- und Dörflichen Brauchtums verankert ist. Somit hat der Heimat- und Trägerverein seinen Ursprung in dem bereits im März 1997 aus dem MGV Frohsinn- und der Musikkapelle Werthenbach gegründeten Trägerverein Bürgerhaus Werthenbach. Dieser Verein war notwendig, um den Bau des Bürgerhauses (Um- An – und Ausbau alte Dorfschule) mit der Stadt Netphen formell und finanziell korrekt abwickeln zu können. Die Eintragung ins Vereinsregister erfolgte im Juni 2001 nach der Gründerversammlung vom 16.02.2001 mit dem Namenszusatz e.V. Heute zählt der Verein ca. 90 Mitglieder. Der Jahresbeitrag beträgt zurzeit 24 Euro.

Der Vorstand

-

Rainer Berlet, Andree Bender, Martin Schloos, Hermann Jung, Markus Fritz, Leander Schmidt, Andre Gräbener und Gerd Weber.

Beitrittserklärung